Geschichte

 

Wie alles begann

 

Das ganze begann 2003 nach dem 1 Jährigen Jubiläum des Tuning Centers.

Ins Leben gerufen hat das ganze Simon Mannhart (Geschäftsführer TuningCenter 24) welcher auch heute noch als OK Präsident alles fest im Griff hat. Die Idee hinter dem Event war einen Anlass in der Region Südostschweiz auf die Beine zustellen welcher für Tuner wie auch für Tuningbegeisterte Besucher eine Plattform sein soll wo man sich trifft und Fachsimpelt.

Am Anfang fand der Event noch in Chur bei der Dosch Garage statt und dauerte 2 Tage (Samstag, Sonntag). Man muss sich vorstellen dass es dazumal ein völlig neuer Event in dieser Richtung war und noch nicht wie heute unzählige Treffen stattfanden. Trotzdem war es von Anfang an ein riesen Erfolg. Organisiert wurde der Event dazumal von 5 Personen und ca. 30 Helfern. Am Anfang waren um die 200 Fahrzeuge am Start was sich aber von Jahr zu Jahr steigerte. Auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen. In den ersten Jahren gab es unteranderem Modenschauen, Miss Wahlen, Formel 1 Übertragung, Sound Contest usw. was natürlich auch zahlreiche Besucher anlockte. Auch gab es am Abend noch eine Aftershow Party im P1. Ein Highlight war sicherlich auch dass in einem Jahr noch die Beachvolleyball Meisterschaft auf dem Areal stattgefunden hatte.

Allerdings wurde das Areal mit den Jahren dank grosser Nachfrage einfach zu klein und man musste sich Gedanken über einen neuen Austragungsort machen.

Nach einigem Suchen hatte sich Cazis als Ideal herausgestellt. Gesagt, getan und das Event fand ab 2009 das erste Mal in Cazis statt.

Von da an ging es wie in den vergangenen Jahren stetig nach oben. Mehr Autos, mehr Besucher, mehr Arbeit.

Damit dieser enorme Aufwand der sehr gerne unterschätzt wird auch gestemmt werden kann, benötigten wir natürlich auch mehr Personal. Zurzeit besteht das OK aus 7 Leuten die den ganzen Event organisieren und auf die Beine stellen. Zusätzlich werden am Event Weekend rund 70 Helfer im Einsatz stehen damit alles rund läuft.

Eigentlich ein Perfektes Areal mit viel Platz und Potenzial und ein super Team im Hintergrund und trotzdem sind wir 2017 ziemlich ans Limit gekommen.

 

Rekord !

 

Am 15. Tuningday in Cazis 2017 hatten wir 778 Fahrzeuge auf dem Feld was einfach nur Gigantisch aussah.  Zusätzlich waren rund 4000 Besucher vor Ort die sich den Event nicht entgehen lassen wollten.

Alles in allem können wir glaube ich stolz sagen dass wir zu den ältesten und grössten Tuningtreffen in der Schweiz gehören.

Damit wir auch im nächsten Jahr wieder bereit sind und wir natürlich noch einiges verbessern wollen, werden nun ab dem Frühjahr wieder die ersten OK Sitzungen stattfinden welche danach in regelmässigen Abständen wiederholt werden.

Nun eines ist klar, wir vom OK sind motivierter denn je und freuen uns jetzt schon riesig auf den nächsten Event am:

24. / 25. August 2019